Spenden & Helfen

Wir retten ehrenamtlich...aber nicht umsonst

Die Aufgaben der DLRG können nur durch den großen Idealismus und die ständige Initiative unserer Mitglieder erfüllt werden. Diese setzen ihre wertvolle Freizeit für uns alle ein und riskieren beim Retten aus der Not sogar ihre eigene Gesundheit.

Dieser Idealismus und Einsatz für die gute Sache allein reicht aber nicht aus. Es bedarf auch der notwendigen Mittel, um erfolgreich sein zu können.

So müssen beispielsweise Materialien für die Schwimmausbildung von Kindern und Erwachsenen beschafft werden oder auch Einsatzfahrzeuge und Rettungsboote betrieben und gewartet werden. Unsere Mannschaft ist nur dann voll einsatzfähig, wenn alle Rettungsmaterialien vollständig und funktionstüchtig sind.

Für viele dieser dringend notwendigen Ausrüstungsgegenstände fehlen aber häufig die entsprechenden Geldmittel.

Gemeinsam können wir Leben retten

Ihr Beitrag, gleich welcher Art, hilft uns die Sicherheit für die Allgemeinheit am und im Wasser zu erhöhen.

Die Hilfsmöglichkeiten können vielfältiger Art sein. Dies reicht von einer einmaligen Spende, einer Fördermitgliedschaft über eine Patenschaft für einzelne Ausrüstungsgegenstände bis hin zu einer testamentarischen Regelung. Hierbei ist zu erwähnen, dass die DLRG Erbschaftsteuer befreit ist und Mitgliedsbeiträge und Spenden an die DLRG steuerlich absetzbar sind.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns helfen, dann sprechen Sie uns an:
info@bez-mittelfranken.dlrg.de

Hilfe kostet Geld - Ertrinken das Leben!

Wir freuen uns über eure Spendenbeteiligung auf unserem Konto:

Sparkasse Nürnberg

IBAN: DE74 7605 0101 0001 0704 55

Das Vermächtnis in sicheren Händen wissen: Retten tut gut - Spenden tut not!

Das Thema Nachlass ist für viele ein heikles Thema und wird allzu gerne hinausgeschoben. Jeder verantwortungsvolle Mensch sollte sich darüber bewusst sein, wie wichtig es ist, die Entscheidung über den Nachlass bei klarem Verstand zu treffen.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob die gesetzliche Erbfolge für Sie das Richtige ist? Oder möchten Sie eine gemeinnützige Organisation mit ihrem Testament bedenken? So könnten Sie mit ihrem Nachlass z.B. dafür sorgen, dass Lebensrettung an deutschen Gewässern weiterhin gewährleistet wird.

Ihr Erbe für einen guten Zweck!

Wenn Sie keine Erben haben, die Sie in ihrem Testament berücksichtigen können oder möchten, wäre für Sie die (Teil-)Vererbung ihres Vermögens an die DLRG interessant. Als Erbschaftsspender können Sie aktiv und nachhaltig an einer guten Zukunft mitwirken.

"Gutes zu tun, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Es ist einfach ein Ziel, dass wir alle anstreben sollten. Mit ihrem Nachlass können Sie den Grundstein dafür legen, dass wir diesen Weg langfristig gemeinsam gehen können." (Dr. Klaus Wilkens, 2005, damaliger Präsident der DLRG)

Weiter Informationen dazu finden Sie auch hier: stiftung-bayern.dlrg.de

Kampagne "Rettet die Bäder"

Schwimmen Lernen kostet Geld - Ertrinken das Leben!

In den vergangenen 17 Jahren sind durchschnittlich jährlich 80 Schwimmbäder geschlossen worden. Dieses schleichende Bädersterben muss endlich beendet werden! Um dieser Forderung mehr Nachdruck und Gewicht zu verleihen, hat die DLRG eine Online-Petition gestartet. Mit dieser wollen wir möglichst viele Unterstützer gewinnen und an die gewählten Volksvertreter herantreten.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift:

https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-die-baeder-schwimmbadschliessungen-stoppen

Rettet die Bäder - Schwimmbadschließungen stoppen!

Weitere Informationen zur Kampagne findet ihr hier:

https://www.dlrg.de/rettet-die-baeder.html